Mobil-Navi

Die Eröffnung

Das Tänzelfest beginnt jedes Jahr mit einer bunten, fröhlichen Eröffnungsfeier, zu der alle Besucher herzlich eingeladen sind. Zur Tradition der Eröffnung gehört auch ein ökumenischer Gottesdienst mit Segnung der Kinder.
Ein kurzweiliges Theaterstück mit Musik und Tanz führt in das jährlich wechselnde Motto des Festes ein. Dabei wirken eine Vielzahl Kaufbeurer Vereine, Musiker, Sänger oder Tänzer mit.
Seit Jahren ist es auch Brauch, dass eine eigens durch Frau Mimi Gnedel-Hahn für das Fest komponierte „Tänzelfest-Fanfare“ zur Uraufführung kommt.
Nachdem der Oberbürgermeister das Tänzelfest offiziell für eröffnet erklärt hat, bleibt natürlich auch noch Zeit für einen gemütlichen Umtrunk in geselliger Runde.

Tipp:

Die Zahl der Plätze im Rondell am Tanzplatz ist aus Sicherheitsgründen begrenzt.   
Am Einlass werden kostenlose Zählkarten ausgegeben. Nach Erreichung der genehmigten Personenzahl ist leider kein Eintritt mehr möglich.
Wir bitten um Verständnis.

Es empfiehlt sich Sitzkissen mitzubringen.